• Der Markt von Porto Belo

    Bluesock Hostels Porto

    Der Markt von Porto Belo

Es gibt kaum etwas Typischeres in Portugal als die Feste und Märkte unter freien Himmel. Sie sind ein fester Bestandteil des portugiesischen Lebensstils. Einige sind auch heute noch sehr traditionell, aber viele andere haben sich inzwischen an die modernen Zeiten angepasst. Hier hat der Besucher die Möglichkeit kleine handgemachte Schätze, interessante Gegenstände von regionalen Künstlern und einzigartige Antiquitäten zu finden.

Der Markt von Porto Belo gehört zu dieser Art von Märkten. Dieser Markt, mit dem selben Namen wie der berühmte Londoner Portobello Market, findet jeden Samstag, wenn das Wetter es erlaubt, in der Praça Carlos Alberto im Bezirk Vitoria statt. Auch wenn der Markt wesentlich kleiner ist als sein britischer Namensvetter hat er doch sehr viel zu bieten. Hier findest du alles Mögliche: von Vintage Mode und portugiesischer Designerkleidung, über Accessoires bis hin zu Kunsthandwerken und viele außergewöhnliche Gegenstände.

Du kannst den Markt jeden Samstagen von 10:00 bis 19:00 Uhr besuchen.